Logo_hcgoro_top

News

Leadbild_Logo_HcGoRo

Zwei davon empfangen ihre Gegner in der Wartegghalle. Die MU 15 Junioren den HSC Kreuzlingen um 16:15 Uhr und anschliessend die Herren 1 um 18:00 Uhr die SG Otmar/Fides.

Leadbild_MU15

Das extrem temporeiche Spitzenspiel gegen Gossau endet, im dramatischen Finish, unglücklicherweise 32:32. Dieses Unentschieden ist aber letztendlich wohl das  gerechte Ergebnis.

Lead_D1_01_2017

Die SPL 2 Frauen des HC Goldach-Rorschach musste sich im dritten Spiel gegen den BSV Stans das erste Mal geschlagen geben. Zum Auftakt der Abstiegsrunde verloren sie, im Heimspiel in der Wartegghalle, mit 21:27.

Lead_D1_01_2017

Mit dem Heimspiel der SPL 2 Frauen vom vergangenen Samstag ist die Vorrunde in der zweithöchsten Schweizer Handballliga abgeschlossen. Gegen den LK Zug blieb man zwar ohne Punkte, konnte jedoch eine herbe Klatsche, wie es sie im Hinspiel gab, verhindern.

Leadbild_H1_Saison_2017_18

Es gibt manchmal Spiele, die man nicht mit Worten beschreiben kann. Am Samstagabend war in der Wartegghalle solch ein Spiel zu sehen. Leider nicht mit dem erhofften Ergebnis für die erste Herrenmannschaft. 

Lead_D1_01_2017

Vergangenen Sonntag stand die längste Reise dieser Saison auf dem Programm. Um 17:30 Uhr wurden die HC GoRo-Frauen von der SG Yverdon & Crissier zu einem weiteren Auswärtsspiel in der SPL II erwartet. So reiste man um 12:00 Uhr vom östlichen Ende des Bodensees los um an das südliche Ende des Neuenburger Sees zu gelangen. 

Leadbild_H1_Saison_2017_18

Das Nachmittagsspiel am vergangenen Samstag führte die erste Herrenmannschaft des HC GoRo bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Schaffhausen. Der Gegner diesmal war die KJS Schaffhausen. Das Hinspiel wurde aufgrund einer guten Abwehrleistung gewonnen.

Leadbild_MU19

Unsere MU19 trat vergangenen Samstag in Schaffhausen gegen die SG Rhyfall Munot an. Dabei ging es um den Einzug in das Cupfinale.

Leadbild_MU15

Auch das dritte Spiel diese Saison gegen die Arbon Espoirs konnten wir souverän gewinnen. Dies, obwohl wir ohne Ilkay, und die Arbon Espoirs mit massiver Verstärkung, angetreten waren. 

Leadbild_Logo_HcGoRo

Fünf Mannschaften traten am Heimspieltag in der Seminarsporthalle an. Nicht allen war ein Sieg vergönnt.

Leadbild_H1_Saison_2017_18

Die Herren 1 des HC GoRo empfingen in der Seminarsporthalle die Pfader Neuhausen 2, gegen die sie sich im Hinspiel mit einem Unentschieden zufriedengeben mussten. 

Lead_D1_01_2017

Am Samstagabend empfingen die Frauen 1 des HC Goldach-Rorschach die HSG Leimental zur Abendsession. Ein spannendes und rasantes Spiel gegen eine ungewohnte 7-Feldspielerinnen-Formation.

Leadbild_MU15

Einen richtigen Fight lieferten sich die jungen GoRos gegen die SG Wil/Uzwil. Und das Wort Fight sagt alles über das Spiel aus, denn es war spannend und rassig, aber in der Verteidigung zäh.

Leadbild_Logo_HcGoRo

Am Wochenende starteten die ersten Mannschaften des HC Goldach-Rorschach wieder in die Meisterschaft. SPL2, Herren 1, Herren3 und das Spitzenspiel der Frauen 4 gegen den direkten Konkurrenten Appenzell versprachen ein spannendes Handballwochenende.

Lead_D1_01_2017

Am Sonntag begaben sich die Frauen der SPL 2 nach Nottwil um gegen die SPONO EAGLES II anzutreten. Sie trafen somit auf die unmittelbaren Tabellennachbarn. Und diese machten von Beginn weg klar, dass sie die Niederlage vom Hinspiel wettzumachen gedachten. 

Haupt-
sponsoren